-

Kabel-Profi

 Herzlich Willkommen bei Ihrem Fachgeschäft rund um kabelgebundene und kabellose Vernetzung

Aircom®Plus - sehr geringe Dämpfung durch Luftzellen-Dielektrikum

Aircom Plus ist ein dämpfungsarmes 50 Ohm Koaxialkabel für den Frequenzbereich bis 10 GHz. Die im Vergleich zum Durchmesser sehr niedrige Längsdämpfung von Aircom Plus wird durch ein verlustarmes Luftzellen-Dielektrikum erreicht. Die Zentrierung des Innenleiters erfolgt dabei über einen durchgehenden, unverrückbaren PE-Spreizer mit insgesamt fünf Stegen, die sternförmig angeordnet sind. Der massive Innenleiter aus sauerstoffarmen Kupfer ist mit einer dünnen PE-Schicht umspritzt, die einer Korrosion dauerhaft verhindert. Ein weiterer Pluspunkt ist die doppelte Abschirmung von Aircom Plus: auf den PE-Spreizer wird zunächst eine dünne, überlappende Kupferfolie aufgebracht. Die Folie ist auf der Innenseite mit einer PE-Beschichtung versehen, die eine Rissbildung bei zu kleinem Biegeradius verhindert. Das über der Folie liegende Kupfergeflecht weist einen Bedeckungsgrad von 75% auf, insgesamt wird ein hohes Schirmmaß von > 85 dB bei 1 GHz erreicht. Der schwarze PVCAußenmantel von Aircom Plus ist UV-stabilisiert. Aircom Plus ist ein modernes Koaxialkabel für alle Applikationen in der Hochfrequenztechnik: es ist dämpfungsarm, störstrahlungssicher und einsetzbar bis 10 GHz. Lieferbar in den Standardlängen: 1m, 5m, 10m, 25m, 50m, 100m, 250m, 500m, und 1000m


Ab 250m Preis auf Anfrage .


Aircom®Plus Kenndaten

Durchmesser: 10,3 mm

Impedanz: 50 Ohm

Dämpfung @ 1 GHz/100 m: 13,4 dB

fmax: 10 GHz